"Ich texte beim Malen und male beim Texten - Ich male mit Wörtern."

Text und Bilder bedingen einander. Manchmal aber geht es aber einfach um fliessende Sprache, nicht um Bedeutung.

Einer meiner Lieblingssätze ist von Friedrich Nietzsche: "Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern erschaffen zu können."

Oder wie ich immer sage: "Eigentlich sind wir Menschen doch alle ab und zu ein bisschen DADA"